Bestelllisten

Merkzettel


Produkte suchen, die

...alle Begriffe enthalten
Geben Sie die wichtigsten Wörter ein: Handschuh latex gepudert

...genau dieses Wort oder diese Wortgruppe enthalten
Setzen Sie die gewünschten Wörter zwischen Anführungszeichen: "handschuh latex gepudert"

...eines dieser Wörter enthalten
Geben Sie OR zwischen allen gesuchten Wörtern ein: gepudert OR puderfrei

...keines der folgenden Wörter enthalten
Setzen Sie ein Minuszeichen (-) direkt vor den Wörtern, die nicht angezeigt werden sollen: -gepudert, -"Latex gepudert"

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie unseren Kundenservice via bestellungen@cosanum.ch oder via Tel. 043 433 66 00

×
 

Mehr Bewegungsfreiheit

Der perfekte Begleiter für Menschen mit Beeinträchtigung

Der Bus für mehr Bewegungsfreiheit. Die Stiftung Cerebral vermietet zwei rollstuhlgängige Busse in Zusammenarbeit mit der Cosanum AG und der Mercedes-Benz Automobil AG. Die topmodernen, sicheren und bedürfnisgerechten Busse können für CHF 50.— exkl. 7.7% MwSt. pro Tag gemietet werden.

Bern – Die Sonne scheint und das Thermometer zeigt 25 Grad Celsius an. Was gibt es da Schöneres, als zu einem Tagesausflug aufzubrechen? Was für den gesunden Menschen problemlos scheint, ist für Menschen mit Beeinträchtigung eine finanzielle und organisatorische Herausforderung. Dabei ist Mobilität Grundvoraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben.

Gemeinsam mit dem Gesundheitslogistiker Cosanum AG und der Mercedes-Benz Automobil AG, Nutzfahrzeugzentrum Schlieren, hat die Stiftung Cerebral ein vielversprechendes Mobilitätskonzept entwickelt. «Behindertentransporte sind sehr teuer und daher für viele Betroffene kaum erschwinglich. Zudem gibt es nicht genügend Angebote, weil es schlicht zu wenig geeignete Busse gibt. Die neue Busvermietung ergänzt das von unserer Stiftung bereits lancierte Angebot der nationalen Autovermietung daher ideal», erklärt Dr. iur. Maya Greuter, Präsidentin der Stiftung Cerebral. «Familien mit einem cerebral bewegungsbehinderten Familienmitglied und Schweizer Institutionen für Menschen mit Beeinträchtigungen können nun einfach und unkompliziert rollstuhlgängige, moderne Fahrzeuge mieten, die gleich auch noch höchste Sicherheit bieten. Und dies zu äusserst attraktiven Konditionen.» Das Projekt ist hierzulande einzigartig und hat das Potenzial, sich landesweit zu etablieren.

«Die beiden bedürfnisgerecht umgebauten Mercedes-Benz Sprinter stehen an unserem Standort in Schlieren bei Zürich abholbereit», so Daniel Bruhin, Geschäftsleiter, Mercedes-Benz Automobil AG, Nutzfahrzeugzentrum Schlieren. «Ein Anruf genügt, um sich über konkrete Mietmöglichkeiten und die aktuelle Verfügbarkeit zu informieren. Die Spezialfahrzeuge bieten Platz für zwei Personen in der vorderen Kabine und sechs im Fahrgastraum – wovon zwei Fahrgäste im Rollstuhl befördert werden können. Der Fahrgastraum ist so konzipiert, dass neben einer Person im Handrollstuhl auch eine im Elektrorollstuhl Platz findet.

Die Firma Carrosserie Warpel AG in Düdingen kümmerte sich um den behindertengerechten Ausbau der beiden neuen Busse. Heribert Waeber, Geschäftsleiter der Firma Warpel, erklärt: «Der Smartfloor Aluminium-Systemboden garantiert die Beförderung von Personen mit und ohne Rollstuhl. Die crashgeprüften herausnehmbaren Einzelsitze bieten eine schnelle und flexible Gestaltung des Fahrgastraumes. Durch den vollautomatischen Linearlift gelangen Rollstuhlfahrer sicher ins Fahrzeuginnere. Gleichzeitig ermöglicht das durchsichtige Plattformdesign des Linearliftes ungehinderte Sicht nach hinten und das sogenannte Warpel Protektor System sichert sowohl die Personen als auch die Rollstühle.»

Für Bruno Schefer, Geschäftsführer der Cosanum AG, bedeutet dieses neue Projekt zugunsten von behinderten Menschen die Weiterführung einer langjährigen Firmentradition: «Wir arbeiten seit rund 30 Jahren hervorragend mit der Stiftung Cerebral zusammen. Es ist uns eine Freude und Ehre, dass wir auch bei diesem Projekt von Anfang an mitwirken konnten.» «Dass die Tagesmiete lediglich CHF 50.- beträgt, verdanken wir dem Engagement aller Beteiligten.»

Vermietung

Die Fahrzeuge der Stiftung Cerebral können von Personen mit gültigem Cerebral-Ausweis,
deren Familie und Schweizer Institutionen des Gesundheitswesen gemietet werden. 

Es gibt zwei Stardorte in der Schweiz:

Zürich-Schlieren

Mercedes-Benz Automobil AG
Zweigniederlassung Nutzfahrzeuge Schlieren
Goldschlägistrasse 18, 8952 Schlieren

Kontaktperson Mietabteilung:
Damian Grau / damian.grau@merbag.ch
T. 044 738 38 90

  

Düdingen FR

Carrosserie Warpel AG
Warpelstrasse 5
3186 Düdingen

Personnes de contact:
Heribert Waeber / h.waeber@warpel.ch
T. 026 492 66 77 / 079 436 50 58

  

 

Miete pro Bus:
CHF 50.-/Tag exkl. 7,7% MwSt.

Anzahl Plätze pro Fahrzeug:
Vordere Kabine: 2 Personen  (Fahrer und Beifahrer)
Fahrgastraum: 6 Personen wovon 2 Personen im Rollstuhl befördert werden können (Elektro oder Hand)